ute-und-guenter-on-tour
  Peter geht nach Berlin ... wenn alles gut geht
 
Es ist so weit! Heute ist Günters neues Buch erschienen. Es heißt:
"Peter geht nach Berlin ... wenn alles gut geht"
Dieses Mal spielt es nicht auf La Gomera, sondern in Hagen und Umgebung.
Das ist der Klappentext: 
 
 "1969 - die Zeit der Studentenunruhen. Auch in einem kleinen Dörfchen am Rande des Ruhrgebietes findet sich eine Gruppe Jugendlicher zusammen, die die Welt verändern wollen und von der Revolution träumen. Die Jungs und Mädels von der RAG, der revolutionären Aktionsgemeinschaft Voerde, gehen mit viel Elan an die Sache. Das Modell "APO auf'm Dorf" sorgt für reichlich Verwicklungen und jede Menge Spaß. Dort und in der nahen Großstadt Hagen."

Günter Finger hat in seinem neuen Buch Jugenderinnerungen aus wilden Zeiten zu einem spannenden Stück regionaler Zeitgeschichte verarbeitet. 
 
Erhältlich ist das Buch - sowie alle anderen Bücher von Günter - bei amazon. Auch als ebook. 
 

Viel Spaß beim Lesen. 
 
Herzliche Grüße aus der kanarischen Sonne.
Ute und Günter Finger
 





 
  Heute waren schon 20 Besucher (64 Hits) hier! Copyright Ute Finger