ute-und-guenter-on-tour
  News
 
13.4.18

Auf Wunsch unserer Leser hier das Rezept für das Bananenbrot:

200 g Weizen-oder Dinkel-Vollkorn-Mehl, 1 guter Teelöffel gemahlenen Zimt, 1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz, 6 g Trockenhefe und 100 g zerkleinerte Walnüsse (in der Pfanne kurz fettfrei anrösten) vermischen.
100 g mit Schale fein geraspelter Apfel, 300 g reife bis sehr reife Bananen und 3 Eier dazugeben.
Alles gründlich verkneten und eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. 
Danach den Teig in eine gebutterte und gebröselte Kastenform geben, glattstreichen und noch mal 15 Minuten ruhen lassen. Dann bei 220 Grad 45 Minuten backen. 
Bei kleinen Backöfen abdecken, damit der Kuchen nicht zu nah an die Hitzequelle kommt, da er zum schwarz werden neigt. 
Wer es etwas süßer mag, kann noch bis zu 4 Eßlöffel Rohrzucker hinzuigeben. 
Gut abdampfen lassen, bevor man ihn anschneidet. 

Die Gomeros essen gerne Süßes, für Sie zuckern wir also nach. Für uns reicht immer die Süße der Bananen aus.
Viel Spaß beim Nachbacken. 















 
  Heute waren schon 3 Besucher (61 Hits) hier! Copyright Ute Finger